• Home
  • Stars
  • Barbara Wussow schwärmt von Florian Silbereisen

Barbara Wussow schwärmt von Florian Silbereisen

Barbara Wussow schwärmt von ihrem „Traumschiff“-Kollegen Florian Silbereisen
17. Januar 2020 - 15:28 Uhr / Franziska Heidenreiter

Das Ergebnis von Florian Silbereisens Arbeit beim „Traumschiff“ haben wir bereits im TV gesehen. Wie der Schlager-Star allerdings hinter der Kamera ankommt, verrät nun Barbara Wussow. Dabei plaudert sie auch darüber, was nach Feierabend an Bord des Kreuzfahrtschiffes passiert.

„Traumschiff“-Star Barbara Wussow (58) ist mit ihrem neuen Kollegen Florian Silbereisen (38) sehr zufrieden. Im „Bild“-Interview verrät die Darstellerin der Hoteldirektorin „Hanna Liebhold“, was sie an dem Schauspiel-Neuling schätzt.

Barbara Wussow: „Mit Florian kann man bis vier Uhr nachts feiern“

„Traumschiff“-Kapitän Florian Silbereisen punktet demnach mit einem hohen Grad an Professionalität. Diese beweist er unter anderem nach - wer hätte das gedacht - langen Party-Nächten. So erzählt Barbara:

„Ich finde, er macht das wunderbar. Er ist hochprofessionell und immer konzentriert. Mit Florian kann man bis vier Uhr nachts feiern – und er steht morgens wieder um halb neun wie eine Eins vor der Kamera.“

Florian Silbereisen wird Sascha Hehns Nachfolger bei „Das Traumschiff“
Florian Silbereisen wird Sascha Hehns Nachfolger bei „Das Traumschiff“

Barbara Wussow: „Traumschiff“-Dreh mit Florian Silbereisen in Kapstadt

Bereits nächste Woche geht es für Barbara Wussow und Florian Silbereisen für Dreharbeiten nach Kapstadt. Die Dreharbeiten für das Weihnachts- und Neujahrs-„Traumschiff“ 2020/21 stehen an. Dabei dürfte die Laune bei der Crew auch bestens sein, denn Florian Silbereisen erwies sich bisher als echter Quotenheld.

Deshalb ist es auch keine Überraschung, dass „Das Traumschiff“ trotz Kritik an seiner Kapitän-Rolle weiter auf Florian Silbereisen setzt. Eine Oster-Folge für dieses Jahr ist bereits abgedreht, bestätigte das ZDF gegenüber „Promipool“. In dieser geht es nach Marokko.