• Home
  • Stars
  • Bambi 2019: Frank Elstner scherzt über Parkinson-Erkrankung

Bambi 2019: Frank Elstner scherzt über Parkinson-Erkrankung

Frank Elstner bei den Bambi Awards 2019
22. November 2019 - 09:44 Uhr / Vanessa Stellmach

Am Donnerstagabend war es wieder so weit: Die jährlichen Bambi Awards fanden statt, diesmal im Festspielhaus in Baden-Baden. Der schönste Moment des Abends gehörte Frank Elstner, der die Gäste zu Tränen rührte.  

Emotionale Szenen ereigneten sich am 21. November bei der Bambi-Verleihung: Ein völlig überraschter Frank Elstner (77) bekommt den Preis für sein Lebenswerk und rührt mit seiner Rede zu Tränen.

Bambi 2019: Frank Elstner nimmt Parkinson-Erkrankung mit Humor  

Als die Kameras auf den Showmaster Frank Elstner schwenken, ist dieser und besonders seine Frau Britta völlig schockiert. Mit Tränen in den Augen umarmt Britta ihren Mann, bevor dieser auf die Bühne geht. Auch beim Publikum sorgt diese Preisübergabe für Gänsehaut! Die Gäste applaudieren und es gibt reichlich Standing-Ovations für den 77-Jährigen.  

Elstner selbst hätte mit diesem Preis niemals gerechnet, verrät er in seiner Dankesrede: „Ich bin platt“, beginnt er und blickt zu seiner Frau: Und ich freue mich besonders, dass mich meine Frau anlacht, obwohl sie mir nachher wieder sagen wird: Meine Hose war zu lang. Pass du weiter auf mich auf, dann geht es noch ein bisschen", scherzt er. 

Thomas Gottschalk, Frank Elstner und Kai Pflaume bei den Bambi Awards 2019

Damit spielt der Bambi Award Gewinner 2019 auf seine Parkinson-Krankheit an. Im April 2019 ging er damit an die Öffentlichkeit. Doch seine Erkrankung soll ihm an diesem besonderen Abend nicht im Wege stehen: „Wenn ich auch ein klein bisschen zittere - sie haben ja in der Zwischenzeit gehört, dass ich da so 'ne kleine Krankheit bekommen habe - solang die mich auf 'ne Bühne führt, wo ich Bambis kriege, ist sie mir schnurzegal.“

Bambi 2019: Emotionale Preisübergabe von Thomas Gottschalk an Frank Elstner

Überreicht wurde ihm der Preis von seinem Kollegen und Freund Thomas Gottschalk (69), der von Kai Pflaume (52) auf die Bühne geholt wurde. Dieser hatte ebenfalls sehr rührende Worte für den Showmaster: Viele Menschen verdanken dir tolle Fernseh-Unterhaltung, ich verdanke dir meine TV-Karriere“, erklärte der ehemalige „Wetten,das..?“-Moderator, der die Show 1987 von ihrem Erfinder Elstner übernahm. „Als Mensch wirst du immer mein Vorbild bleiben. Du bist ein toller Typ“, fuhr er fort.

Es ist der zweite Bambi Award für den 77-Jährigen. Den ersten bekam er 1981 für „Wetten, dass..?“.