• Home
  • Stars
  • Back to the roots: DSDS führt Mottoshows wieder ein
4. April 2017 - 11:35 Uhr / Saskia Theiler
So wird es am Samstag ablaufen

Back to the roots: DSDS führt Mottoshows wieder ein

DSDS-Jurorin Shirin David war schon bei „Das Supertalent“

Shirin David

Sie sind wieder da: Die beliebten Mottoshows von DSDS. Doch der Einzug in die Liveshows ist dieses Jahr mit einem noch größeren Nervenkitzel als sonst verbunden...

Egal ob Achtziger, Balladen oder Rocksongs – nahezu jedes Thema war in den vergangenen Jahren schon mal in einer DSDS-Mottoshow vertreten. 2013 entschieden sich die Macher des Formats jedoch gegen die Themen-orientierten Shows und schafften sie ab. Dieses Jahr sollen die beliebten Mottoshows nun wieder zurückkehren – und das spannender als je zuvor. Die 16 verbliebenen Kandidaten sollen nämlich erst am Samstag, kurz vor der ersten Liveshow, erfahren, ob sie weiterhin im Rennen sind und auftreten dürfen oder nicht. Nervenkitzel pur! Die glücklichen Auserwählten singen dann übrigens Songs zum Motto „Partyhits“.

Wer sehen will, wer es in die DSDS-Mottoshows schafft, muss diesen Samstag um 20.15 Uhr auf RTL einschalten.