• Home
  • Stars
  • „Bachelorette“ Anna Hofbauer: Erstes Statement zum Liebes-Aus mit Marvin
5. Februar 2017 - 09:33 Uhr / Sophia Beiter
Trennung des Traumpaares

„Bachelorette“ Anna Hofbauer: Erstes Statement zum Liebes-Aus mit Marvin

Marvin Albrecht und Anna Hofbauer von "Die Bachelorette"

Marvin Albrecht und Anna Hofbauer

In der TV-Sendung „Bachelorette“ im Jahr 2014 fand die hübsche Anna Hofbauer in Schönling Marvin Albrecht ihre große Liebe. Doch nun hat das ehemalige Traumpaar überraschend Schluss gemacht. Auf ihrem Facebook-Account äußerte sich Anna jetzt zum ersten Mal zu dem tragischen Liebes-Aus.

„Bachelorette“ Anna Hofbauer (28) und Marvin Albrecht (28) galten als absolutes Traumpaar. In der Öffentlichkeit wirkten sie immer glücklich und vertraut – zwischen den beiden schien es die ganz große Liebe zu sein! Doch vor einigen Tagen gab die hübsche Blondine gegenüber der „Bild“ die Trennung bekannt. Viele Fans zeigten sich daraufhin traurig und entsetzt. Während Marvin bisher noch kein Statement zum Liebes-Aus abgegeben hat, meldete sich Anna jetzt auf Facebook und erklärte, was sie zu diesem schweren Schritt bewog und wie es ihr zurzeit geht.

Anna gesteht, dass sie und Marvin nicht immer das perfekte Paar waren, das sie zu sein schienen: „Auch wir sind ganz normale Menschen, die zu einem Liebespaar wurden und bei denen nicht ständig heile Welt war. In jeder Beziehung gibt es Stress, nur dass wir diesen eben nicht in die Öffentlichkeit getragen haben.“

Außerdem betont sie, dass die Entscheidung für sie alles andere als leicht war und die hübsche „Bachelorette“ nicht ohne Nachzudenken handelte: „Das ist keine Entscheidung, die man leichtfertig von heute auf morgen trifft. Und auch ich habe diese Entscheidung nicht von heute auf morgen getroffen, sondern hatte sehr viel Zeit nachzudenken. Und natürlich haben Marvin und ich lange darüber gesprochen.“

Schließlich setzt die 28–Jährige auf das Mitgefühl ihrer Fans und bittet um ihr Verständnis: „Es gibt viele Gründe, warum es am Ende einfach nicht mehr geklappt hat. Bitte akzeptiert, dass ich davon nicht alles in die Öffentlichkeit tragen möchte. Das geht nur Marvin und mich etwas an.“

Bildergalerie: Promi-Trennungen 2017