• Home
  • Stars
  • „Bachelor“-Kattia macht sich unbeliebt
23. Februar 2017 - 13:16 Uhr / Saskia Theiler
Zickerereien in der Mädels-Villa

„Bachelor“-Kattia macht sich unbeliebt

Kattia Vides zeigt sich super heiß auf Facebook

Kattia Vides zeigt sich super heiß auf Facebook

Bei RTLs „Bachelor“ ging es gestern wieder hoch her: Bei jeder sich bietenden Gelegenheit fuhren die Kandidatinnen ihre Krallen aus. Allen voran Kolumbianerin Kattia.

Dass ein paar Sticheleien unter den Kandidatinnen zur Sendung „Der Bachelor“ nun mal dazugehören, sind wir nach sieben Staffeln des Formats gewohnt. Auch in der aktuellen Staffel sind die Damen im Kampf um die letzte entscheidende Rose nicht zimperlich. Besonders Kandidatin Kattia (28) buhlt mit allen Mitteln um die Gunst von „Bachelor“ Sebastian Pannek (30) – und macht sich dabei ziemlich unbeliebt. Mit Sprüchen wie „Keine sieht besser aus als ich“ zog die Kolumbianerin die geballte Wut der übrigen Kandidatinnen auf sich.

Als die Mädels dann in der Abwesenheit von Silvana (33) und Sabrina (30), die mit dem smarten Kölner ein Date hatten, ein wenig feuchtfröhlich feierten, gab die 28-Jährige am nächsten Morgen vor Sebastian den Moralapostel: „Die waren alle besoffen hier!“ Laut Erika (25) eine absolute Übertreibung, die die Beliebtheit der rassigen Schönheit alles andere als steigerte. Kattias Einladung zum Einzel-Date brachte dann das Fass zum Überlaufen.

Ob Kattia die letzte Rose wohl RTL.de.