• Home
  • Stars
  • „Bachelor in Paradise“-Domenico: „Ich vermisse sie unheimlich“
14. August 2018 - 13:20 Uhr / Lara Graff
Nach Fremdgeh-Skandal

„Bachelor in Paradise“-Domenico: „Ich vermisse sie unheimlich“

„Bachelor in Paradise“-Domenico De Cicco

Das Beziehungs-Drama bei Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco scheint kein Ende zu nehmen. Eigentlich gaben die beiden kürzlich ihre Trennung bekannt, doch Domenico kann seine große Liebe wohl nicht aufgeben.

Am Montag gaben „Bachelor in Paradise“-Domenico und Evelyn eigentlich ihr endgültiges Liebes-Aus bekannt. Doch Domenico de Cicco (35) scheint seine Meinung geändert zu haben und um seine Liebe kämpfen zu wollen. Bereits in Domenicos erstem Statement zum Fremdgeh-Skandal betonte er, Evelyn Burdecki (29) nicht so einfach aufgeben zu wollen.

„Bachelor in Paradise“-Evelyn und Domenico

Nun legte Domenico nochmal mit einem emotionalen Statement nach. Darin beteuert er, wie sehr er Evelyn liebt und versichert ihr seine Unschuld. Ob es doch noch Hoffnung für das „Bachelor in Paradise“-Traumpaar gibt? Domenico de Ciccos emotionales Liebesgeständnis seht ihr im Video!