• Home
  • Stars
  • „Bachelor“-Erika war in ihrer Kindheit lebensgefährlich krank
10. März 2017 - 13:32 Uhr / Sophia Beiter
Gebürtige Russin musste lange im Krankenhaus bleiben

„Bachelor“-Erika war in ihrer Kindheit lebensgefährlich krank

„Der Bachelor“ und seine Kandidatinnen eine  muss früher nach Hause fahren

Eine Kandidatin muss früher nach Hause fahren

„Bachelor“-Kandidatin Erika ist eine der letzten drei Kandidatinnen, die um das Herz und die Gunst von „Bachelor“ Sebastian Pannek kämpfen. Erika ist ein wahrer Sonnenschein, doch die heute 25–Jährige hat bereits schwere Zeiten hinter sich. Als Kind verbrachte sie die meiste Zeit im Krankenhaus.

„Der Bachelor“-Kandidatin Erika (25) wuchs in Russland auf. Als sie noch ganz klein war, erkrankte die hübsche Blondine an einer schweren Magen-Darm-Erkrankung, die sie mehr als einmal und oft für längere Zeit an ein Krankenhausbett fesselte. Gegenüber „Bild“ sprach Erika nun über diese gefährliche Erkrankung. Grund für ihre Krankheit war dabei vermutlich die Grundwasserverunreinigung. Doch die genaue Ursache konnte von den Ärzten nie herausgefunden werden. Vor allem für Erikas Mutter war die Situation unerträglich. Gegenüber „Bild“ meinte Erika: „Der Zustand war einige Male dramatisch bis lebensgefährlich. Die Erkrankung hatte zur Folge, dass ich kaum bis gar nicht zunehmen konnte. Ich war oft appetitlos und schlapp.“

Erst nach einem Umzug nach Deutschland im Jahr 1996 besserte sich Erikas Zustand langsam. Die heute 25-Jährige meint, dass die Übersiedlung ihre Rettung bedeutet hat. Sie sagt: „Die Kombination aus Klimawechsel, strengeren Qualitätskontrollen und der deutschen Medizin hat es mir ermöglicht, hier ein neues Leben aufzubauen.“

Mittlerweile ist Erika eine gesunde und wunderschöne Frau, die dem „Bachelor“ Sebastian Pannek (30) ganz offensichtlich den Kopf verdreht hat. Der 30-Jährige ist begeistert von Erikas sympathischer Art, doch ob sie am Ende die Rose aller Rosen erhalten wird, bleibt noch abzuwarten. In der Top 3 ist Erika schonmal.

Alle Infos zu „Der Bachelor“ im Special bei RTL.de.