• Home
  • Stars
  • „Bachelor“-Andrej und Jennifer wollen sich „vergrößern“

„Bachelor“-Andrej und Jennifer wollen sich „vergrößern“

Andrej Mangold und Jennifer Lange beim gemeinsamen Liebesurlaub
20. Dezember 2019 - 17:00 Uhr / Nadine Miller

Andrej Mangold vergab als „Bachelor“ 2019 seine letzte Rose an Jennifer Lange. Seither sind die beiden ein Paar. Doch haben die beiden auch vor, den nächsten Schritt zu gehen?

Nanu? Bei „Bachelor“-Andrej Mangold (32) und Jennifer Lange (25) scheint es plötzlich richtig ernst zu werden. Im Gespräch mit „Vip.de“ offenbart der Basketballspieler: „Also wir schauen jetzt auf jeden Fall, dass wir uns vergrößern.“

„Bachelor“-Andrej Mangold spricht über mögliche Kinder mit Jennifer Lange

Schnell schiebt er jedoch lachend hinterher: „Also in der Wohnung, nicht in der Familie!“ Ganz so eilig haben die beiden es mit dem Familienzuwachs also doch nicht. Abwegig ist das aber ganz und gar nicht. Denn das Paar könne sich das auf jeden Fall gemeinsam vorstellen. Auch eine Heirat sei in der Zukunft realistisch.

„Bachelor“ Andrej Mangold und seine Freundin Jenny Lange 

Noch aber wollen Jennifer und ihr Andrej nichts überstürzen. Denn die schöne Brünette gesteht im Interview, auch wenn sie Kinder „total süß“ finden würde, wolle sie selbst noch keine haben: „Also aktuell, ganz ehrlich, bin ich einfach noch gar nicht bereit für ein Kind. Das ist mir zu viel Verantwortung gerade. Ich weiß, was dahinter steckt. Dafür bin ich einfach noch nicht bereit.“

Scheint so, als müssten sich Fans des „Bachelor“-Paares noch etwas gedulden. Und dass, nachdem diese bereits nach einem Foto von Jennifer Lange spekulierten, ob sie schwanger sei. Denn Jennifer hielt eine Kapuze mit Eisbärengesicht in die Kamera - für viele ein Indiz auf Babykleidung.