Liebes-Aus

AWZ-Star Francisco Medina ist wieder Single

Francisco Medina

„Alles was zählt“-Star Francisco Medina ist wieder Single. Warum es zwischen ihm und seiner Freundin nicht geklappt hat, verrät er auf Instagram.

Francisco Medina (44) gehört als „Maximilan von Altenburg“ bei „Alles was zählt“ wohl zu den schlimmsten Bösewichten in deutschen Serien und ist damit ziemlich erfolgreich. Privat läuft es bei ihm momentan allerdings nicht so gut: Er hat sich von seiner Freundin getrennt.

Über die Frau an der Seite des Schauspielers ist kaum etwas bekannt. In seinem Instagram-Format „Momentum Monday“ verrät Francisco Medina dennoch, warum die Beziehung gescheitert ist: „Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich weiß, warum die meisten meiner Beziehungen nicht geklappt haben [...] mir waren immer die Karriere und der Job tausendmal wichtiger.“

Auch interessant: