• Home
  • Stars
  • Aviciis Freundin meldete sich nach Instagram-Löschung zu Wort

Aviciis Freundin meldete sich nach Instagram-Löschung zu Wort

Star-DJ Avicii: Freundin Tereza Kačerová meldete sich jetzt auf Twitter zu Wort

Nachdem Tereza Kačerová auf ihren emotionalen Instagram-Post über ihren plötzlich verstorbenen heimlichen Lebensgefährten übel angefeindet wurde, setzte sich Aviciis Freundin gegen die Hater zur Wehr. Daraufhin wurde ihr Instagram-Account gelöscht. Nun meldet sie sich auf Twitter zurück.

Nach dem Tod von Avicii (†28) meldete sich seine geheime Freundin zu Wort und veröffentlichte auf ihrem Instagram-Profil einen emotionalen Abschiedsbrief. Daraufhin erntete Tereza Kačerová einen Shitstorm. Weil die Mutter eines Sohnes zum Gegenschlag ausholte, und ein krasses Statement gegen ihre Hater postete, wurde ihr Account von der Plattform gelöscht

Tereza Kačerová wehrt sich gegen die Hate-Kommentare

Avicii: Freundin Tereza Kačerová gibt Statement ab

Auf Twitter veröffentlichte Aviciis Freundin neulich eine kurze Ansage, indem sie sich direkt an Instagram wandte: „Mein Instagram-Account wurde gelöscht, nachdem ich meine Angreifer in einem Brief zurückattackiert hatte. Instagram, bitte überdenkt meine Sperrung“.

Viele Fans wollen Aviciis Freundin jetzt unterstützen, doch auch auf Twitter werden negative Stimmen laut:  

Bringt sie nicht zurück, sie hat es verdient“ und „Wie kann eine Person an ihren Instagram-Account denken, wenn deren Freund erst verstorben ist?“, kommentierten User den mit „Bringt Tereza Kačerová zurück“ getaggten Post.