• Home
  • Stars
  • Avicii: Posthum mit MTV Video Music Award geehrt
21. August 2018 - 11:32 Uhr / Lara Graff
Sein Hit mit Rita Ora

Avicii: Posthum mit MTV Video Music Award geehrt

Star-DJ Avicii: Freundin Tereza Kačerová meldete sich jetzt auf Twitter zu Wort

Am Montag fanden die diesjährigen MTV Video Music Awards statt. Unter den Gewinnern befindet sich auch DJ Avicii (†28). Der Musiker wurde posthum für seinen Hit „Lonely Together“ mit Rita Ora ausgezeichnet.

Erst Anfang der Woche erhielt Avicii (†28) posthum einen Award, der von seinem Vater entgegengenommen wurde. Vier Monate nach seinem Tod wurde der schwedische DJ bei den diesjährigen VMAs erneut geehrt. Avicii war posthum bei den MTV VMAs in der Kategorie Bestes Dance-Video nominiert.

Rita Ora nahm stellvertretend für Avicii den MTV VMA entgegen

Rita Ora (27), die mit Avicii den Hit „Lonely Together” aufgenommen hatte, nahm den Preis stellvertretend entgegen. Die MTV VMAs zählen zu den wichtigsten Preisen in der Musikindustrie und nun wurde Aviciis Leistung mit dem Award noch einmal honoriert.

Alles über Aviciis Ehrung bei den MTV VMAs 2018 erfahrt ihr im Video!