Schocknachricht

Autounfall: Fiona Erdmann im Krankenhaus

Fiona Erdmann

Viele Fans von Fiona Erdmann sind geschockt: Das Model hatte einen Autounfall. In ihrer Insta-Story verriet Fiona, dass sie anschließend im Krankenhaus war.

Schock bei Fiona Erdmann: Das Model hatte einen Autounfall in seiner Wahl-Heimat Dubai. In ihrer Insta-Story erzählt Fiona ihren Followern von dem Schockmoment und zeigt Fotos des demolierten Autos.

Das ärgert mich tierisch, dass das jetzt alles noch passiert ist vor unserem Urlaub“, so Fiona. Wie das Model verrät, sei im Kreisverkehr ein anderes Auto auf seine Spur gekommen und es kam zum Crash. Doch ist ihr oder Söhnchen Leo etwas passiert?

Fiona Erdmann bestätigt: Ihr und Sohn Leo geht es gut

Ich bin einfach heilfroh, dass mir nichts passiert ist, dass Leo nicht im Auto war und zum Glück ist so weit alles gut, außer, na ja, Materialschaden“, erklärte sie. Die ehemalige GNTM-Teilnehmerin und ihre Familie hatten also echtes Glück!

Doch nur kurze Zeit später gibt Fiona ein weiteres Update, in dem sie über Schmerzen klagt. Zu Sicherheit ging es für sie doch noch zum Arzt.

Doch noch einmal schnell im Krankenhaus vorbeigefahren. Hatte ziemlich Nackenschmerzen und so ein komisches Schwindelgefühl. Haben mich jetzt untersucht und geröntgt. Aber alles ist gut“, versicherte die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin.

Fans von Fiona können also Aufatmen, dem Model scheint bei dem Unfall nichts Schlimmeres passiert zu sein.

Auch interessant: