Nach dem Streit folgt die Versöhnung

Ausgerechnet Lisha soll Eva Benetatou jetzt zur Seite stehen

Eva Benetatou, Lisha und Lou haben sich mittlerweile vertragen

Eva Benetatou liefert sich momentan eine Schlammschlacht mit Ex-Partner Chris Broy. Jetzt soll sie Unterstützung von einer unerwarteten Person bekommen.

Im Leben von Eva Benetatou (29) geht es derzeit sehr turbulent zu. Vor wenigen Wochen ist sie Mutter eines Sohnes geworden, nur kurz vorher kam die überraschende Trennung vom Kindsvater Chris Broy (32). Seitdem ist sie alleinerziehende Mama und als wäre das nicht schon schwierig genug, liefert sie sich jetzt auch noch eine öffentliche Schlammschlacht mit ihrem Ex. Unterstützung soll Eva doch jetzt von einer unerwarteten Person bekommen.

Eva Benetatou und Lisha haben sich ausgesprochen

In ihrem Podcast verriet Lisha (35) vor einigen Wochen, dass sie sich mit Eva ausgesprochen habe: „Eva und ich sind cool miteinander. Wir haben keine Probleme mehr miteinander, wir haben alles geklärt, aber wir haben das nie öffentlich gemacht, weil ich das nicht brauchte. Ich musste niemandem in Deutschland zeigen, die nette Lisha ist gar nicht so schlimm.“

Auch Eva spricht auf Instagram jetzt über das heutige Verhältnis zu ihrer ehemaligen Erzfeindin Lisha: „Wir haben uns vor vier Monaten ausgesprochen. Sie haben sich bei mir entschuldigt. Ich habe diese Entschuldigung angenommen – und das auch von ganzem Herzen. […]“ Die beiden verstehen sich scheinbar sogar ziemlich gut und Lisha steht Eva gerade jetzt besonders zur Seite, wie die Single-Mutter weiter andeutet: „Mittlerweile verstehen wir uns einfach sehr sehr gut. Lisha ist mir ein sehr großer Halt geworden. Aus Feinden ist Freundschaft entstanden.“

Damit hätte wohl keiner gerechnet, dass aus den beiden Streithähnen noch gute Freunde werden. In ihrer Story erklärt Eva, warum es überhaupt zu einer Aussprache kam: „Jeder hat eigentlich eine zweite Chance verdient. Ich sage bewusst ‚eigentlich‘, weil ich nicht jedem eine zweite Chance geben würde.“ Damit könnte sie auch ihren Ex Chris meinen, ob sich die beiden nochmal vertragen ist eher fraglich.

Auch interessant: