• Home
  • Stars
  • Aus bei „Dancing on Ice“? Sarah Lombardi verletzt

Aus bei „Dancing on Ice“? Sarah Lombardi verletzt

Sarah Lombardi hat sich bei „Dancing on Ice“ verletzt 

17. Januar 2019 - 15:29 Uhr / Charlotte Weiß

Derzeit ist Sarah Lombardi Kandidatin in der Sat.1-Show „Dancing on Ice“ und startet richtig durch. Nun könnten ihre Chancen auf einen Sieg aufgrund einer Verletzung jedoch ruiniert werden. So steht es um Sarah Lombardi.

Sarah Lombardi (26) gilt momentan zusammen mit ihrem Tanzpartner Joti Polizoakis bei „Dancing on Ice“ 2019 als Favoritin. Die Sängerin ist besonders ehrgeizig und trainiert hart für die Auftritte. Doch ihre nächste Show könnte jetzt in Gefahr sein, da sie sich beim Training verletzt hat.

Der „schlimmste Alptraum“ von Sarah Lombardi

Bei der zweiten Show von „Dancing on Ice“ am Sonntag soll Sarah schon unter Schmerzen gelitten haben. Wie die „Bild“ berichtet, muss die Sängerin am Donnerstag zum zweiten Mal zum Arzt. Es gibt also noch keine Entwarnung für ihre weitere Teilnahme bei der Eiskunstlauf-Show.

Auf Instagram sagte sie ihren Fans sichtlich mitgenommen und unter Tränen: „Das ist gerade einfach der schlimmste Alptraum.“ Außerdem fügte sie hinzu: „Das hat mir emotional einfach so gut getan diese Zeit. Ich will jetzt einfach nicht, dass es vorbei ist.“

Doch Sarah ist bekanntlich eine Kämpferin und wird sicher nicht so schnell aufgeben. Muss Sarah Lombardi ihre Teilnahme bei „Dancing on Ice“ trotzdem verletzungsbedingt absagen? Alle Details gibt's im Video.