• Home
  • Stars
  • Auf was spielt sie an? Lena Meyer-Landrut übergibt sich am Ende ihres neuen Videos

Auf was spielt sie an? Lena Meyer-Landrut übergibt sich am Ende ihres neuen Videos

Lena Meyer-Landrut hat sich in den letzten neun Jahren stark verändert
20. März 2019 - 10:55 Uhr / Tina Männling

Lena Meyer-Landrut veröffentlichte vor Kurzem ihren neuen Song „Don’t Lie To Me“ und das Musikvideo dazu. Am Ende des Videos schockt die Sängerin ihre Fans, denn Lena übergibt sich vor der Kamera.  

Lena Meyer-Landrut (27) hat sich seit dem ESC unglaublich verändert. Das beweist die Sängerin einmal mehr mit ihrem neuen Song „Don’t Lie To Me“ und dem Musikvideo dazu. Dieses hebt sich von anderen Videos ab, da es mit seinem Hochkant-Format vor allem auf dem Smartphone eine ganz besondere Wirkung hat.

Lena Meyer-Landrut schockt mit ihrem Musikvideo

Am Ende von Lena Meyer-Landruts Video kommt dann jedoch der Schocker: Nachdem die 27-Jährige einen Milchshake trinkt, übergibt sie sich in eine Toilette. Worauf spielt die 27-Jährige damit an? Womöglich ist die Szene eine Reaktion auf die Gerüchte um eine Essstörung, mit denen Lena seit einiger Zeit zu kämpfen hat.  

Doch nicht nur wegen ihres Gewichts wird Lena Meyer-Landrut auf Instagram und Co. kritisiert. Wie die Sängerin erst vor einigen Wochen mit einem Foto zeigte, wird Lena im Netz beschimpft und muss viele Hass-Kommentare über sich ergehen lassen.  

Welche Botschaft Lena Meyer-Landrut mit ihrem Musikvideo vermitteln möchte, erfahrt ihr im Video.