• Home
  • Stars
  • Ariana Grande: So rührend verabschiedet sie sich von Ex Mac Miller
16. September 2018 - 13:15 Uhr / Selina Jüngling
Emotionaler Video-Post

Ariana Grande: So rührend verabschiedet sie sich von Ex Mac Miller

Ariana Grande und Mac Miller bei einem gemeinsamen Auftritt

Ariana Grande und Mac Miller bei einem gemeinsamen Auftritt

Der plötzliche Tod von Mac Miller schockte die Musikwelt. Nachdem Ex-Freundin Ariana Grande bisher nur ein Foto ohne Unterschrift postete, äußerte sie sich nun auch wörtlich zu dem Tod des Rappers.

Zwei Jahre lang gehörten sie zu den Traumpaaren der Musikwelt: Ariana Grande (25) und Mac Miller (†26). Anfang des Jahres war dann Schluss zwischen den beiden. Während die Pop-Prinzessin in dem Comedian Pete Davidson (24) eine neue Liebe gefunden hat, verlor sich der Rapper in Drogen-Problemen.

Ariana Grandes Abschiedsworte an Mac Miller

Eine mutmaßliche Überdosis riss Mac Miller am 7. September 2018 aus dem Leben. Ariana Grandes bisherige Reaktion auf den Tod ihres Ex-Freundes bestand aus einem Instagram-Post ohne Unterschrift, Trauer ohne viele Worte. Mit einem süßen Video-Post verabschiedet sie sich nun jedoch von dem Rapper und findet dabei die richtigen Worte.

In dem Post bezeichnet die Sängerin Mac Miller als einen ihrer besten Freunde und bringt ihre Liebe für ihn zum Ausdruck. Das Video zeigt Mac Miller und Ariana Grande kichernd und verliebt, scheinbar aus glücklichen Zeiten ihrer Beziehung.

Der Abschiedspost deutet jedoch auch an, dass die Drogenprobleme des Rappers auch in ihrer Beziehung eine Rolle spielten. „Es tut mir so leid, dass ich dir nicht helfen und dich von deinem Schmerz befreien konnte. Ich wollte es wirklich. Die gütigste, beste Seele mit Dämonen, die er niemals verdient hat. Ich hoffe, dir geht es jetzt gut“, lauten Arianas emotionalen Worte, die zeigen, dass sie auch nach dem Ende der Beziehung noch eine Bindung zu ihrem Ex-Freund hatte.