• Home
  • Stars
  • Aretha Franklin wird posthum mit dem Pulitzerpreis geehrt

Aretha Franklin wird posthum mit dem Pulitzerpreis geehrt

So wird Aretha Franklins heutige Beerdigung ablaufen
16. April 2019 - 19:01 Uhr / Tina Männling

Die Soul-Sängerin Aretha Franklin bewegte die Menschen mit ihrer Musik. Mehrere Monate nach dem Tod der Sängerin wird der Soul-Legende nun eine besondere Ehre zuteil. Aretha Franklin wird mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet.  

Der Tod von Aretha Franklin (†76) im August 2018 erschütterte nicht nur die Familie der Sängerin. Auch Fans und Stars trauerten um Aretha Franklin. Auf der Beerdigung der Soul-Diva traten Stars wie Stevie Wonder und Jennifer Hudson auf, die Aretha die letzte Ehre erwiesen.  

Aretha Franklin soll sterbenskrank sein

Aretha Franklin wird für ihre musikalischen Verdienste ausgezeichnet

Nun wird Aretha Franklin noch eine große Ehre zuteil. Wie die Columbia Universität bekannt gab, wird der Sängerin posthum der Pulitzer-Sonderpreis verliehen. Damit soll die „Respect“-Interpretin für ihre Verdienste für die amerikanische Musik geehrt werden.  

Die Gewinner des Pulitzerpreises werden jedes Jahr von der Columbia Universität bekannt gegeben. In verschiedenen Kategorien werden Preisträger für journalistische Leistungen, Verdienste in der Musik oder als Schriftsteller geehrt. Der Sonderpreis wird nur unregelmäßig vergeben.  

Alle Informationen zu Aretha Franklin und dem Pulitzer-Sonderpreis bekommt ihr im Video.