• Andrea Otto ist mit 47 Jahren gestorben
  • Sie war ARD-Moderatorin

Andrea Otto startete ihre Karriere 2000 beim Bayerischen Rundfunk. Im Laufe ihrer Karriere stand sie unter anderem für „Blickpunkt Sport“ vor der Kamera und war ARD-Wintersport-Expertin. Anfang Juli bestätigt der Sender den Tod der Moderatorin auf Twitter.

Auch interessant:

Andrea Otto ist nach schwerer Krankheit verstorben

Der Bayerische Rundfunk teilt auf der Plattform die traurige Nachricht mit, dass Andrea Otto am 1. Juli nach schwerer Krankheit verstorben sei. Sie sei vor allem aufgrund ihrer „positiven Ausstrahlung beliebt“ gewesen. Zu den genauen Todesumständen ist noch nichts bekannt. Andrea Otto hinterlässt ihren Mann und ihre gemeinsame Tochter.