• Home
  • Stars
  • „Anne with an E“-Darstellerin Amybeth McNulty: Das müsst ihr über sie wissen
10. März 2018 - 11:09 Uhr / Sophia Beiter
Zweite Staffel noch im Jahr 2018 auf „Netflix“ zu sehen

„Anne with an E“-Darstellerin Amybeth McNulty: Das müsst ihr über sie wissen

Amybeth McNulty: So hübsch ist die 16-Jährige

Amybeth McNulty: So süß ist die 16-Jährige

Im Jahr 2017 begeisterte die erste Staffel der neuen Netflix-Serie „Anne with an E“ die Zuschauer. In der Hauptrolle der „Anne Shirley“ ist die junge und sympathische Schauspielerin Amybeth McNulty zu sehen. Wir haben die wichtigsten Fakten zu der begabten Darstellerin. 

Amybeth McNulty (16) hat eine tolle Karriere vor sich - da sind sich Fans sicher. Dich hübsche 16-Jährige zeigt schon jetzt unglaubliches schauspielerisches Talent und überzeugt die Zuschauer in der Serie „Anne with an E“. Die Serie beruht auf dem Roman „Anne auf Green Gables“ von Lucy Maud Montgomery, der im Jahr 1908 erschien.

Amybeth McNulty: Die Serie „Anne with an E“ macht sie international bekannt

Amybeth McNulty: Die Serie „Anne with an E“ macht sie international bekannt

„Anne with an E“: „Anne Shirley“ hat eine starke Persönlichkeit

Die Handlung dreht sich um das von Amybeth verkörperte Waisenmädchen „Anne Shirley“, das in seiner Kindheit von einem Waisenhaus ins nächste geschleppt wird. Sie hat eine harte Kindheit, doch kann sich eine positive Lebenseinstellung und ein fröhliches Gemüt bewahren.

Schließlich findet sie ein neues Zuhause bei dem Paar „Matthew“ (R. H. Thomson, 70) und „Marilla" (Geraldine James, 67). Doch die beiden wollten eigentlich einen Jungen, der ihnen bei der harten Farmarbeit behilflich sein kann.

„Anne“ schafft es jedoch, mit ihrer frohen Natur und ihrem klugen Kopf nicht nur in ihrer neuen Familie etwas zu verbessern, sondern sie hat auch bald Einfluss auf die ganze Kleinstadt. Ihre schwere Kindheit lässt „Anne“ jedoch nicht so leicht los. Sie hat viel Schlimmes erlebt, das sie nicht so leicht vergessen kann.

Amybeth McNulty spielt in der Serie „Anne with an E“

Amybeth McNulty spielt in der Serie „Anne with an E“

Amybeth McNulty: Sie war auch bereits in anderen TV-Serien zu sehen

Amybeth blüht in ihrer Rolle der aufgeweckten „Anne“ in „Anne with an E“ richtig auf. Sie selbst ist eine irisch-kanadische Schauspielerin, die in Irland zuhause ist und schon seit dem Jahr 2014 regelmäßig vor der Kamera steht.

Die heute 16-Jährige war bereits in den Serien „Agatha Raisin“, „The Sparticle Mystery“ und „Clean Break“ zu sehen. Im Jahr 2016 stand sie zudem für den Film „Das Morgan Projekt“ vor der Kamera. 

Auf ihrem Instagram-Account zeigt sich Amybeth richtig natürlich und super sympathisch. Die Schauspielerin ist bereits jetzt eine ungewöhnliche Schönheit. Zudem postet sie Fotos mit ihren Freunden, die beweisen, dass Amybeth abseits der Kamera ein ganz normales Mädchen ist.  

„Anne with an E“: Zweite Staffel wird bereits produziert

Für die Rolle der „Anne Shirley“ musste sie im Zuge des Castings mit Bäumen und Blumen sprechen, wie Amybeth gegenüber „Radiotime“ erzählte. Die Regisseure wollten so erkennen, ob sich Amybeth in der Natur wohlfühlt: „Sie wollten, dass ich zu Blumen rede, zu Bäumen rede, Häuser aus Zweigen baue und einfach mit einer paar Dingen aus der Serie improvisiere. Es war unglaublich.“

Die erste Staffel von „Anne with an E“ kam beim Publikum super gut an. Deswegen startete das kanadische CBC auch bereits im November letzten Jahres den Dreh einer zweiten Staffel.

Auf Netflix wird die zweite Staffel von „Anne with an E“ dann schon in diesem Jahr auch in Deutschland zu sehen sein. Die Fans können sich wieder auf Themen wie Vorurteile, Feminismus und Gleichberechtigung der Geschlechter freuen.