• Anna und Gerald Heiser besitzen in Namibia eine große Farm
  • Einige Angestellte wohnen auch auf dem Grundstück
  • Bei Instagram spricht Anna ehrlich über die Beziehung zu den Mitarbeitern

Seit Jahren schon lebt Anna Heiser (31) mit ihrem Ehemann Gerald (36) auf ihrer Farm in Namibia. Die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin scheint sich dort rundum wohlzufühlen.

Anna Heiser: Auf ihrer Farm leben 30 Mitarbeiter

Jetzt gibt Anna Heiser ihren Fans in einer Instagram-Fragerunde einen kleinen Einblick in das Leben auf dem Bauernhof. Und der ist ganz schön voll!

Neben einigen Tieren wohnen nämlich auch 30 Angestellte mit deren Familien auf der Farm, wie Anna in ihrer Story verrät. Sie hätten auf der Farm auch ihre eigenen Wohnhäuser. „Es sind normale gemauerte Häuser mit meistens zwei Zimmern – je nachdem, wie viele Menschen drin wohnen und wie lange der jeweilige Mitarbeiter bei uns lebt.

Auch interessant:

Anna Heiser spricht über Reichtum

Ein User möchte daraufhin wissen, ob Anna und Gerald von ihren Angestellten als „reiche Weiße“ wahrgenommen würden. Darauf entgegnet die Blondine: „Ich denke nicht, dass es die Frage der Hautfarbe ist. Natürlich sind wir für unsere Mitarbeiter ‚wohlhabend‘ – das war mein Chef in Deutschland für mich auch.

Allerdings, so Anna weiter, gebe es in Namibia auch „viele reiche dunkelhäutige Menschen“, die noch viel wohlhabender seien als Anna und Gerald.

Anna und Gerald gehören auf jeden Fall zu den Kult-Kandidaten von „Bauer sucht Frau“. Die beiden planen zur Weihnachtzeit auch besondere Überraschungen für ihre Angestellten.