• Anna Heiser geht mit Problemen an die Öffentlichkeit
  • Ihr Sohn Leon ist derzeit in einer Trotzphase
  • Die junge Mutter ist frustriert

Die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin Anna Heiser (31) macht derzeit das durch, was viele junge Eltern kennen. Die Kinder sind launisch, hören nicht und tanzen den Erwachsenen auf der Nase herum.

Auch Heiser-Spross Leon scheint derzeit in einer Trotzphase zu stecken. Der anderthalbjährige Sohn von Anna und ihrem Ehemann Gerald kämpft seit einiger Zeit mit unerklärlichen Wutanfällen.

Anna Heiser und ihr Gerald sind wegen Leon ratlos

In einer Instagram-Story bittet Anna Heiser ihre Follower vor einigen Tagen um Hilfe. Sie berichtet: „Leon hat seit circa zwei Tagen eine ziemlich schwierige Phase. Er hat sich von einem ausgeglichenen Kind zu einem frustrierten Monsterchen entwickelt.“

Auch interessant:

Die Schwierigkeiten sind dem TV-Elternpaar bereits bekannt. Vor einigen Wochen schilderte Anna das Problem schon einmal: „Und ich spreche hier nicht nur vom Weinen, sondern auch von auf den Boden schmeißen inklusive absichtlich den Kopf gegen etwas zu stoßen.“

In der Netzgemeinde hofft Anna deshalb auf den richtigen Tipp. Dass nicht immer alles glatt im Hause Heiser läuft, findet sie ganz normal und spricht deshalb auch offen über die problematische Phase ihres Kindes.

Instagram ist voll mit der Darstellung vom perfekten Familienleben, aber auch solche Phasen gehören zu dem Elterndasein. Ja, es ist anstrengend und für mich spannend zugleich, denn ich weiß, dass dies nur eine Phase ist, die wir auch meistern werden“, findet Anna, die sich zuletzt gegen Schwangerschaftsgerüchte wehrte.