• Home
  • Stars
  • Angelo Kelly: Darum wird er seine Haare nicht mehr abschneiden
24. Oktober 2018 - 17:32 Uhr / Tina Männling
Der jüngste Kelly-Spross

Angelo Kelly: Darum wird er seine Haare nicht mehr abschneiden

Angelo Kelly Haare

Angello Kelly möchte sich nicht von seiner Mähne trennen

Angelo Kelly wurde als jüngster Spross der Kelly Family berühmt. Schon damals trug Angelo seine Haare lang. Auch heute möchte er sich nicht von seiner Mähne trennen und das hat einen bestimmten Grund.  

Mit seinen wallenden Haaren war Angelo Kelly (36) zu Zeiten der Kelly Family ein echter Mädchenschwarm. Auch heute trägt der Sänger seine Haare lang. Doch wieso möchte sich Angelo Kelly, der inzwischen eine süße Familie hat, nicht von seiner Haarpracht trennen?

Angelo Kelly im Jahr 1996

Angelo Kelly behält seine langen Haare

In einem Interview mit der „Bild“-Zeitung sprach Angelo über seine Haare und verriet, dass er sich schon einmal die lange Mähne abschneiden hat lassen. Allerdings kam das zu Hause bei seiner Familie nicht sonderlich gut an.  

„Das habe ich einmal gemacht, als wir im Ausland unterwegs waren. Da habe ich sie auf Kinnlänge kürzen lassen. Meine Frau hat mich anstatt Honey immer Hansi gerufen, in Anspielung auf Hansi Hinterseer. Das muss ich nicht mehr haben“, erzählte Angelo Kelly.  

Angelo Kelly hatte schon einmal mit einer Typveränderung überrascht. Allerdings können wir uns wohl darauf einstellen, dass wir den Sänger nicht so bald mit kurzen Haaren sehen werden.