• Home
  • Stars
  • Andrea Berg: So denkt sie heute über dieses damalige Bühnenoutfit
1. Juni 2017 - 15:03 Uhr / Marion Wierl
Top Figur in Uniform

Andrea Berg: So denkt sie heute über dieses damalige Bühnenoutfit

Andrea Berg im Mai 2017

Andrea Berg ist auf der Bühne in ihrem Element

Heute gefeiert und geliebt für ihre Schlagermusik hat auch Andrea Berg mal klein angefangen. Unter anderem zählten zahlreiche Schützenfest-Auftritte zu ihren Anfängen. Ein aktueller Facebook-Post der 51-Jährigen zeigt, wie schick sie mit ihrer Band dabei aussah!

Andrea Berg (51) ist eine vielfach ausgezeichnete deutsche Schlagersängerin, die haufenweise treuer Fans um sich schart. Zuletzt 2016 mit dem Album „Seelenbeben“ landet die 51-Jährige einen Hit nach dem anderen. Doch auch ein so großer Stern am Schlagerhimmel hat irgendwann mal angefangen. Bei Andrea war das unter anderem mit ihrer ersten Band Teamwork.

Laut eines aktuellen Facebook-Posts der Musikerin waren bereits ihre Anfänge eine wunderbare Zeit. „Wir haben auf gefühlten 1.000 Schützenfesten gespielt. Ich fand das großartig“, so Andrea unter zu ihrem geposteten Bild, das sie inmitten ihrer Bandkollegen zeigt.  

Man sieht ihr an, wie glücklich sie schon damals mit ihrer Musik war. „Die ‚Muckerzeit‘ hat mir auf jeden Fall gezeigt, worauf es ankommt, wenn man auf der Bühne steht. Ach, und auch, dass man seine Bühnenuniform weise auswählen sollte.“, denn die Band trat auf den Schützenfesten in Uniformen auf – auch Andrea. Mit ihren tollen Beinen und dem perfekt sitzenden Jackett machte sie schon damals eine wirklich tolle Figur.