• Home
  • Stars
  • Andrea Berg, Michael Wendler & Co.: Das sind die echten Namen der Schlagerstars

Andrea Berg, Michael Wendler & Co.: Das sind die echten Namen der Schlagerstars

DJ Ötzi war mit seinen größten Hits dabei
16. Oktober 2019 - 19:29 Uhr / Vanessa Stellmach

Immer wieder stehen diese Schlagerstars auf der Bühne, performen vor Millionen von Menschen und begeistern sie mit ihren Songs. Aber sind die Namen der Stars auch wirklich ihre echten oder doch nur Künstlernamen? Wir verraten euch, wie diese acht Schlagersänger wirklich heißen. 

Andrea Bergs Mädchenname war Andrea Zellen. Seit 2007 ist sie mit Uli Ferber verheiratet und hat auch seinen Nachnamen angenommen. Ihr bürgerlicher Name lautet also Andrea Ferber. Sie tritt jedoch als Andrea Berg auf, was ein Künstlername ist.  

Schlagerikone Katja Ebstein kam als Karin Ilse Witkiewicz zur Welt - ganz schön schwer, oder? Ihr bürgerlicher Name lautet Karin Ilse Überall - doch wir alle kennen sie ganz einfach als Katja Ebstein. 

Rund um den echten Namen von Schlagerqueen Helene Fischer herrscht seit Jahren Verwirrung. Weil der Star in Russland geboren wurde, berichten viele Medien, dass Helenes echter Name Jelena Petrowna Fischer sei. Doch Helene selbst dementierte die Gerüchte und betont immer wieder, dass sie wirklich einfach nur Helene Fischer heißt. 

Michael Wendler, DJ Ötzi & Co.: Ihre echten Namen  

Achtung, das klingt verwirrend: Schlagersänger Roland Kaiser heißt eigentlich Ronald Keiler. Bei Michael Wendler steht Michael Norberg im Pass. Wendler klingt da wohl einfach besser. 

Helene Fischer

Auch DJ Ötzi ist natürlich nur ein Künstlername. Der Österreicher heißt eigentlich Gerhard (Gerry) Friedle. Selbstverständlich heißt Michelle nicht einfach nur Michelle. Sie kam als Tanja Gisela Hewer zur Welt.

Vanessa Mai hat kroatische Wurzeln und so lautet ihr Geburtsname Vanessa Marija Else Mandekić. Nach der Hochzeit mit Andreas Ferber heißt sie Vanessa Marija Else Ferber.