Nachruf für Eugen Römer

Andrea Berg in großer Trauer: Ihr Entdecker ist gestorben

Andrea Berg trauert um Starproduzent Eugen Römer (†77)

Große Trauer bei Andrea Berg. Ihr Entdecker Eugen Römer ist gestorben. Nun nimmt die Sängerin Abschied im Netz.

  • Andrea Berg trauert
  • Ihr Entdecker, Produzent Eugen Römer, ist verstorben
  • Im Netz nimmt der Schlagerstar Abschied von ihm

Andrea Berg (55) gehört zu den ganz Großen der deutschen Schlagerszene. Für ihren Erfolg mitverantwortlich ist Eugen Römer (†77), der die Sängerin 1992 entdeckte und zu einem echten Star machte. Jetzt ist der Starproduzent nach einer Krankheit gestorben und Andrea Berg trauert.

Andrea Berg trauert im Netz um Eugen Römer

Andrea Berg teilt nach dem tragischen Schicksalsschlag einen Nachruf für Eugen Römer auf Instagram. Wie sie mitteilt, hat er nach schwerer Krankheit „seine große Reise angetreten“. Die Sängerin findet emotionale Worte für ihren engen Vertrauten: „Eugen wird niemals verstummen. Alle seine wunderbaren Melodien, seine Leidenschaft für die Musik, seine Kreativität, Seelentiefe und Liebe machen ihn unsterblich.“

Wie Andrea Berg weiter erzählt, sei Eugen Römer für mehr als 150 Songs der Sängerin verantwortlich. Dazu zählen Hits wie „Kilimandscharo“ oder „Du hast mich tausendmal belogen“, die Fans bis heute lieben.

Noch vor Kurzem spielte die Schlagersängerin ihrem Entdecker die Balladenversion von „Die Gefühle haben Schweigepflicht“ vor, mit der sie nun Besonderes vorhat: „Ich möchte mein Hitmedley in der ‚Giovanni Zarrella Show‘ morgen Abend im ZDF mit dieser leisen Version beginnen – für Eugen“. Was für eine wundervolle Idee von Andrea Berg!

Die Giovanni Zarrella Show wird am Samstag, dem 11. September, um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Auch interessant: