• Amira und Oliver Pocher sind bereits Eltern von zwei Kindern
  • Planen die beiden noch weiteren Nachwuchs?
  • So denkt Amira darüber

Oliver (43) und Amira Pocher (29) sind seit 2019 glücklich verheiratet und haben inzwischen zwei gemeinsame Kinder. Ihr erster Sohn kam Ende 2019 zur Welt, der zweite Spross folgte im Dezember 2020. Im Interview mit „Gala“ verrät die Moderatorin jetzt, ob das Paar noch weiteren Nachwuchs plant.

Amira Pocher: „Wenn die beiden aus dem Gröbsten raus sind, schauen wir weiter“

Amira Pocher erklärt, dass die beiden Sprösslinge aktuell noch zu klein und weitere Kinder deshalb noch kein Thema seien. „Ich finde, erst einmal muss ein Kind ganz durchschlafen. Und das üben wir jetzt [...] Wenn die beiden dann aus dem Gröbsten raus sind, schauen wir weiter“, so die Moderatorin. Scheint, als hätten die beiden vorerst noch alle Hände voll zu tun.

Amira und Oliver Pocher, der durch VIVA berühmt wurde, kümmern sich gemeinsam mit der besten Freundin der Moderatorin, die als Nanny aushilft, um die Kinder – nicht immer eine leichte Aufgabe. „Erst glaubt man: Den Tag schaffe ich nie. Und plötzlich hat man einen Energie-Kick.“ Wie Amira Pocher außerdem offenbart, überlässt sie Fremden ihre Kinder nicht: „Ich bin eher der Typ Helikoptermutter und gebe meine Kinder ungern an Fremde ab“. Es bleibt abzuwarten, was die Zukunft für Amira und Oliver Pocher in Sachen Nachwuchs noch so bringt.