• Home
  • Stars
  • Als sexy Cowgirl: Stefanie Giesinger posiert in Unterwäsche

Als sexy Cowgirl: Stefanie Giesinger posiert in Unterwäsche

Stefanie Giesinger
6. November 2019 - 18:31 Uhr / Sophia Beiter

Stefanie Giesinger zeigt sich ihren Fans super sexy und richtig freizügig. Im knappen Cowboy-Outfit räkelt sich das Model vor der Kamera. Die Fotos zeigen, wie heiß die 23-jährige Schönheit ist.  

Bei diesem Anblick stockt einem fast der Atem. Stefanie Giesinger (23) posiert nur in Unterwäsche vor der Kamera. Sie trägt sexy schwarze Dessous. Dazu hat sie einen Cowboy-Hut sowie passende Cowboy-Stiefel an. Dabei blickt das Model verführerisch in die Kamera. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#Tezenis ad/Anzeige

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am

Insbesondere die Stiefel verleihen dem Unterwäsche-Look einen aufreizenden Touch und machen Stefanie Giesinger zum sexy Cowgirl. Das Model hat eine tolle Figur, für die es hart arbeitet. Kein Wunder also, dass sie den Lingerie-Job von Tezenis an Land gezogen hat. Die Plakate der GNTM-Gewinnerin genau in dieser Unterwäsche sind aktuell in mehreren Städten zu sehen.

Fans sind angetan von Stefanie Giesinger im Cowgirl-Look

Fans sind überwältigt von den neuen Bildern Stefanie Giesingers. In den Kommentaren wird deutlich, dass die meisten sprachlos sind und einfach zu Flammen-Emojis greifen, um ihre Begeisterung auszudrücken. Andere schreiben: „Wow, wie schön du bist“, oder meinen: „Mega schönes Bild.“

Auch wenn Stefanie eine große Fanbase hat, die ihre Bewunderung für das taffe und hübsche Model ausdrückt, hatte die 23-Jährige in der Vergangenheit auch schon mit Hate zu kämpfen. Wegen unangebrachten Kommentaren zu ihren Brüsten bekam Stefanie vor Kurzem sogar schon einen Wut-Anfall. 

„Ich fasse es nicht, wie viele Kommentare und Nachrichten ich bekomme, die sagen, dass meine Brüste zu klein sind. Ernsthaft? Was ist falsch mit dieser Gesellschaft. DAS ist mein Körper. Meine Seele lebt, liebt und kämpft in diesem Körper... und ich liebe meinen Körper. Also f* off, so Stefanie Giesinger damals.