• Home
  • Stars
  • Alphonso Williams in Krankenhaus: Familie postet schlimmes Foto

Alphonso Williams in Krankenhaus: Familie postet schlimmes Foto

Der DSDS-Sieger von 2017 Alphonso Williams 

11. Oktober 2019 - 14:29 Uhr / Katja Papelitzky

Seit einigen Wochen ist es sehr ruhig um den ehemaligen DSDS-Gewinner Alphonso Williams. Jetzt ist auch der Grund dafür bekannt. Der Sänger liegt noch immer im Krankenhaus, wie seine Familie in einem Statement auf Instagram mitteilt. 

Die Familie von Alphonso Williams (57) veröffentlicht auf der Instagram-Seite des Sängers eine traurige Nachricht. Der DSDS-Sieger liegt seit mehreren Wochen im Krankenhaus.  

„Wie ihr wisst, hat Alphonso bereits einen längeren Krankenhausaufenthalt hinter sich. Bedauerlicherweise müssen wir euch jetzt mitteilen, dass er seit neun Wochen wieder im Krankenhaus liegt“, so das Statement auf Instagram.  

Alphonso hätte seine Fans nicht beunruhigen wollen und behielt den Krankenhausaufenthalt vorerst für sich. „Da es aber weiterhin ernst um ihn bleibt, wollte er, dass wir uns an seiner Stelle bei euch melden“, erklärt die Familie.  

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Liebe Fans und Freunde, nach langer Zeit ohne Lebenszeichen von Alphonso kommen wir, als Familie, jetzt auf euch zu, um Euch eine leider unschöne Nachricht zu überbringen. Wie ihr wisst, hat Alphonso bereits einen längeren Krankenhaus Aufenthalt hinter sich.. Ihr, und natürlich auch wir, hofften, dass es nun für ihn endlich in eine positive Richtung geht. Bedauerlicherweise, müssen wir euch jetzt mitteilen, dass er seit 9 Wochen wieder im Krankenhaus liegt... Alphonso behielt dies in der Familie, da er seine Fans nicht beunruhigen wollte. Da es aber weiterhin ernst um ihn bleibt, wollte er, dass wir uns an seiner Stelle bei euch melden. - Die Ärzte, das Pflegepersonal, wie auch wir tun alles Erdenkliche um ihm zu helfen und in dieser Situation zu unterstützen. Hoffentlich melden wir uns das nächste Mal mit einer positiven Nachricht. Viele Grüße Familie Williams ❤️

Ein Beitrag geteilt von Mr. BlingBling (@alphonsowilliams_) am

Alphonso Williams war bereits im Februar im Krankenhaus 

Die Familie habe den Wunsch, sich das nächste Mal wieder mit positiven Nachrichten melden zu können. Zum Grund des Aufenthaltes teilt die Familie keine näheren Informationen. Allerdings gab es bereits im Februar eine Not-OP bei DSDS-Sieger Alphonso Williams. Anlass war damals das Versagen seiner rechten Niere.

Der Sieger der 14. Staffel DSDS fiel während seiner Teilnahme vor allem durch seine bunten und meist blinkenden Outfits auf. Die verhalfen ihm zu seinem Spitznamen Mr. Bling Bling. Der lebensfrohe Alphonso befindet sich hoffentlich bald wieder auf dem Weg der Besserung - unter dem Bild sammeln sich zahlreiche Genesungswünsche von Freunden und Fans. 

Alphonso Williams wird derzeit als einer der Dschungelcamp Teilnehmer 2020 gehandelt. Ob er im Januar tatsächlich in den australischen Busch zieht, wird die Zeit zeigen.