• Home
  • Stars
  • Alle Jahre wieder: Sophia Thomalla wettert gegen das Coachella
16. April 2018 - 15:29 Uhr / Selina Jüngling
Nicht jeder feiert das berühmte Festival

Alle Jahre wieder: Sophia Thomalla wettert gegen das Coachella

Sophia Thomalla bei der Berlin Opening Night von „Gala“ und „UFA Fiction“

Seit Freitag findet das berühmte Coachella-Festival in der Wüste Kaliforniens statt. Während die Instagram-Accounts anderer Stars mit stylischen Fotos überflutet werden, macht Sophia Thomalla keinen Hehl daraus, dass sie sich nicht für die Veranstaltung interessiert.

Es ist wieder so weit: Unter der heißen Sonne Kaliforniens treffen sich Musikliebhaber, Blogger, Models und alle möglichen anderen Promis, um vor einem Riesenrad in Hippie-Klamotte zu posieren. Richtig, es ist wieder Coachella-Zeit.

Das „Coachella Valley Music and Arts Festival“ ist das It-Festival überhaupt und dafür bekannt, Stars und Sternchen magisch anzuziehen. Nicht zuletzt auch aufgrund der krassen Musiker, die dort auftreten.

Sophia Thomalla geht nicht aufs Coachella

Ein Promi, der von Boho-Chic und Foto-Poserei überhaupt nicht angetan ist, ist Sophia Thomalla (28). Auf Instagram lässt sie ihrem Unmut gegenüber Coachella freien Lauf.

Was Sophia Thomalla zu dem berühmten Festival zu sagen hat, seht ihr im Video.