• Home
  • Stars
  • Alice Merton Freund: Ist die neue „The Voice“-Jurorin vergeben?

Alice Merton Freund: Ist die neue „The Voice“-Jurorin vergeben?

Alice Merton auf einem ihrer aktuellen Instagrambilder

15. September 2019 - 17:32 Uhr / Hannah Kölnberger

Alice Merton startete 2016 mit ihrem Song „No Roots“ international so richtig durch. Seit dieser Staffel von „The Voice“ hat sie als Jurorin auch einen Platz im deutschen Fernsehen gefunden. Da bleibt für ihr Privatleben und eine Beziehung derzeit nur sehr wenig Zeit.

Als neue „The Voice“-Jurorin erobert Alice Merton (26) auf ProSieben und Sat.1 gerade die Herzen der Zuschauer. Die charmante Musikerin kann sich gegen ihre drei männlichen Kollegen gut behaupten. Privat kann sie sich ebenfalls auf einen Mann immer verlassen – der ist allerdings nicht ihr Freund.

Alice Merton Freund: Sie hat keine Zeit für eine Beziehung

Guter Freund und Manager Paul Grauwinkel arbeitet seit mehreren Jahren mit Alice Merton zusammen. Sie gründeten gemeinsam ein eigenes Plattenlabel und teilten sich zwischenzeitlich sogar eine Wohnung. Doch ihr Freund ist Paul nicht, wie die Sängerin gegenüber „Welt“ klar stellte: „Wir sind ja kein Paar, aber er ist mein bester Freund. Wir kennen uns von der Popakademie in Mannheim, wo wir im gleichen Semester studiert und unseren Abschluss gemacht haben.“

Für eine Beziehung habe die talentierte Schönheit derzeit keine Zeit. In ihrem Leben sei zu viel anderes los. „Dadurch, dass ich aktuell sehr viel unterwegs bin mit meiner Band, habe ich im Moment einfach keine Zeit für eine Beziehung“, verriet Alice Merton gegenüber „RP Online“.

Alice Merton: Musik ist alles für sie

Momentan konzentriere sich die „Why So Serious“-Interpretin lieber auf ihre musikalische Karriere, wie sie dem Nachrichtenportal erklärte: „Und ich will auch jetzt keine. Jetzt will ich einfach Musik machen und Songs schreiben. Meine Musik ist mir sehr, sehr wichtig, sie ist ein Teil von mir.“

Die Coaches von „The Voice of Germany“ 2019 

Bei „The Voice“ gibt Alice ihr Wissen derzeit an die Kandiaten der Show weiter und muss sich dabei gegen Mark Forster (35), Sido (38) und Rea Garvey (46) behaupten. Die aktuellen „The Voice of Germany“-Quoten sprechen dafür, dass die Jury gut ankommt bei den Zuschauern.

Daran nicht ganz unbeteiligt ist auch Alice Merton. Als eine der neuen Coaches bei „The Voice of Germany“ neben Rapper Sido schlägt sie sich tapfer und konnte bereits viele Talente in ihr Team locken. Vielleicht hat die sympathische Musikerin ja schon bald genauso viel Glück auch in der Liebe.