• Home
  • Stars
  • „Alfons“ und „Hildegard“: So sahen die „Sturm der Liebe“-Urgesteine früher aus
25. August 2018 - 18:27 Uhr / Franziska Heidenreiter
Vor ihrer Zeit bei der beliebten Telenovela

„Alfons“ und „Hildegard“: So sahen die „Sturm der Liebe“-Urgesteine früher aus

„Alfons“ und „Hildegard“: So sahen die „Sturm der Liebe“-Urgesteine früher aus

„Alfons“ und „Hildegard“ sind seit 2005 und der allerersten Folge Mitglieder der „Sturm der Liebe“-Familie. Seitdem haben sie auf dem „Fürstenhof“ so einiges erlebt. Wir zeigen euch, wie Sepp Schauer und Antje Hagen, die Darsteller der beiden, früher aussahen.

Die 3000. Folge von „Sturm der Liebe“, bei der der einige Überraschungsgäste erwartet werden, ist nicht mehr weit entfernt. Doch nicht nur die Telenovela wird älter, auch die Schauspieler altern mit der Serie. „Alfons“ (Sepp Schauer, 69) und „Hildegard“ (Antje Hagen, 80) sind absolute Urgesteine auf dem „Fürstenhof“ und seit der ersten Folge mit dabei.

Antje Hagen feierte dieses Jahr bereits ihren 80. Geburtstag, doch sie steht weiterhin gerne für die beliebte Nachmittagsserie vor der Kamera. Wo sie und ihr „Sturm der Liebe“-Kollege Sepp Schauer früher mitspielten und wie sie damals aussahen, seht ihr im Video.