• Home
  • Stars
  • Alexander Klaws muss „Tarzan“-Auftritte aus gesundheitlichen Gründen absagen
15. Januar 2017 - 16:02 Uhr / Sophia Beiter
Musicaldarsteller hat einen Hörsturz

Alexander Klaws muss „Tarzan“-Auftritte aus gesundheitlichen Gründen absagen

Nadja Scheiwiller und Alexander Klaws

Nadja Scheiwiller und Alexander Klaws

Sänger und Musicaldarsteller Alexander Klaws hat eine schlechte Nachricht für seine Fans. Auf seinem Facebook-Account berichtet er, dass er seine Auftritte als „Tarzan“ in Oberhausen absagen muss. Der sympathische 34–Jährige hat einen Hörsturz erlitten.

Musicaldarsteller Alexander Klaws (34) muss seine Fans enttäuschen. Er wird in den nächsten Tagen nicht als Hauptdarsteller in dem Musical „Tarzan“ auftreten, denn er muss sich schonen. Der begabte 34-Jährige leidet unter einem Hörsturz und kann deswegen, wie er seinen Fans via Facebook bekanntgibt, „nicht über die Köpfe hinwegfliegen.“ Vor allem wendet sich der Musicalschauspieler an diejenigen Besucher, die einen langen Weg auf sich genommen haben, um ihn als „Tarzan“ zu sehen. Außerdem verspricht er, so bald wie möglich wieder fit zu sein.

Der 34-Jährige hatte in den vergangenen Monaten immer wieder Probleme mit seiner Gesundheit. Im Sommer 2016 brach Alexander hinter der Bühne zusammen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Damals wurde bei dem Musicaldarsteller eine Lebensmittelvergiftung diagnostiziert.