• Home
  • Stars
  • Adele hat die Scheidung eingereicht

Adele hat die Scheidung eingereicht

Adele bei den Grammys 2016

13. September 2019 - 09:18 Uhr / Nadine Miller

Sängerin Adele war acht Jahre lang mit Simon Konecki zusammen, 2016 krönten die beiden ihre Liebe mit einer Hochzeit. Im April 2019 war dann Schluss: Das Paar trennte sich. Nun hat Adele die Scheidungspapiere beantragt.

Fünf Monate nach Bekanntgabe ihrer Trennung hat Adele (31) die Scheidungspapiere beantragt. Die Sängerin hat am Mittwoch in Los Angeles die Scheidung von Simon Konecki (45) eingereicht, berichtet unter anderem „People“. Geheiratet haben die beiden 2016 – still und heimlich, das Paar hat einen sechsjährigen Sohn namens Angelo. 

Adele und Simon Konecki haben im April 2019 ihre Trennung verkündet

Im April hatten Adele und Simon Konecki ihre Trennung nach acht gemeinsamen Jahren verkündet. Über die Gründe des Liebes-Aus' ist wenig bekannt. Das Paar hielt sein Privatleben stets unter Verschluss. In dem Statement von April hieß es lediglich: „Adele und ihr Partner haben sich getrennt. Sie werden ihren Sohn liebevoll zusammen erziehen. Wie immer bitten sie um Privatsphäre. Es wird keinen weiteren Kommentar geben.“

An ihrem 31. Geburtstag brach Adele ihr Schweigen über die Trennung mit Simon. Die Sängerin erklärte in einem Post, dass sie nun erst einmal alleine bleiben wird. Außerdem erklärte Adele, dass es für sie wichtig sei, sich erst einmal um sich selbst zu kümmern.