• Addison Raes Eltern haben sich kürzlich getrennt
  • Ihre Mutter ist frisch in Rapper Yung Gravy verliebt
  • Ein peinlicher Vorfall sorgt bei Fans jetzt allerdings für Kopfschütteln

Zwischen den Eltern von Addison Rae (21) ist alles aus. Nach der angeblichen Affäre ihres Vaters datet ihre Mutter nun den Rapper Yung Gravy. Doch als wäre ihr Ehe-Aus nicht schon traurig genug, folgt eine peinliche Aktion auf die nächste. Die Fans von Addison machen sich Sorgen.

Addison Raes Eltern sorgen für Peinlichkeiten

Bei den MTV Video Music Awards knutschte Addisons Mutter Sheri Nicole vor laufenden Kameras mit Yung Gravy. Kurz zuvor ließ ihr Vater Monty Lopez auf TikTok die Muskeln spielen und forderte den Rapper zu einem Boxkampf heraus.

Auch interessant:

„Ihre Eltern benehmen sich wie Teenager“, kommentieren Fans auf TikTok. Tatsächlich scheint Addison, die mit bürgerlichem Namen anders heißt, das Verhalten ihrer Eltern während dieser öffentlichen Trennung alles andere als gutzuheißen.

Nachdem sie bereits im Juni ihrem Vater auf Instagram entfolgt ist, hat sie sich jetzt auch von ihrer Mutter auf der Plattform distanziert. Vor allem auch für ihre beiden kleinen Brüder Enzo und Lucas bleibt zu hoffen, dass Sheri und Monty bald zur Besinnung kommen. Es bleibt spannend, wie das Familienleben von Addison in Zukunft aussehen soll.