• Home
  • Stars
  • Achtung, Helene Fischer: Hier kommt deine heißeste Konkurrenz
28. August 2017 - 18:36 Uhr / Alina Wiedemann
Maria Voskania & Helene: Schon gemeinsam auf der Bühne

Achtung, Helene Fischer: Hier kommt deine heißeste Konkurrenz

Maria Voskania DSDS Schlager

Maria Voskania beim Sommer-Hit Festival 2017

Nach der letzten DSDS-Staffel ist ein neuer Stern am Schlagerhimmel aufgeleuchtet. Maria Voskania hat sich nicht nur ins Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ gesungen, sondern macht mit ihren sexy Looks und Bühnenperfomances jetzt auch Helene Fischer Konkurrenz. Die beiden Sängerinnen kennen sich sogar schon.

Maria Voskania (29) ist schon lange im Musikgeschäft unterwegs. Seit 2010 war Maria durchgehend Background-Sängerin von Helene Fischer (33). Zudem hat sie auch in verschiedenen Castingshows mitgemacht, wie zum Beispiel „Popstars“ und „Unser Star für Oslo“. Nachdem sie 2005 bei „Deutschland sucht den Superstar“ den zwölften Platz belegt hat, hat sie es 2017 bis ins Finale geschafft und wurde Dritte. „Magie“ hieß ihr Finalsong und diesen Titel trägt auch ihr neues Album.

Es ist bereits Marias zweites Album

Ihr erstes Album „Lust am Leben“ hat Maria 2014 veröffentlicht. Mit „Magie“ versucht sie es 2017 nach ihrer DSDS-Teilnahme erneut. Sie hatte bereits Auftritte im ZDF „Fernsehgarten“ oder in der ARD bei „Immer wieder sonntags“. Dass die aus Armenien stammende Schlagersängerin schon viel Erfahrung auf der Bühne hat, war bei ihren Auftritten bei „Deutschland sucht den Superstar“ nicht zu übersehen. 2014 sang sie ihren Song „Was weißt denn du von Liebe“ zusammen mit Helene Fischer in deren Weihnachtsshow.

Von Helene Fischer hat sie einiges gelernt

In den Jahren bei Helene Fischer hat sich Maria ganz klar so einiges abgeschaut. Sexy Outfits mit kurzen Hosen und Glitzer gehören bei Maria zum typischen Bühnenbild. Auch die Art zu tanzen ist mit Helene vergleichbar. Nichtsdestotrotz hat sie ihren eigenen Charme und überzeugt mit ihrer Stimme.