• Home
  • Stars
  • Abi Ofarim gestorben: Das muss man über ihn wissen

Abi Ofarim gestorben: Das muss man über ihn wissen

Abi Ofarim ist am 4. Mai 2018 gestorben 

Am 4. Mai 2018 erreicht uns die traurige Nachricht, dass Abi Ofarim gestorben ist. Der Musiker feierte seit den sechziger Jahren große Erfolge im Musikgeschäft und führte ein aufregendes Leben. Das Video zeigt euch, was ihr über Abi wissen müsst.

Schon seit Januar letzten Jahres machte man sich Sorgen um Abi Ofarim (†80). Damals wurde er mit einer schlimmen Grippe und einer Lungenentzündung ins Krankenhaus gebracht, wo er anschließend in ein künstliches Koma versetzt wurde. Jetzt ist Abi Ofarim gestorben.

Abi Ofarim gestorben: Er hinterlässt zwei Söhne

Nun, ein Jahr später, hat Abi Ofarim den Kampf verloren. Dabei feierte er im Oktober letzten Jahres noch seinen Geburtstag mit seinen beiden Söhnen, Tal und Gil Ofarim (35), nachdem er neun Monate im Krankenhaus verbringen musste. Doch Abi Ofarim konnte auf ein aufregendes Leben zurückblicken, das mit der Musik von Esther & Abi Ofarim begann – dem Gesangsduo, das er mit seiner damaligen Frau gründete.

Was ihr sonst noch über Abi Ofarim und sein bewegendes Leben wissen müsst, seht ihr im Video.