• Home
  • Stars
  • 5 FRAGEN AN... Ex-„Rote Rosen“-Star Anna Mennicken

5 FRAGEN AN... Ex-„Rote Rosen“-Star Anna Mennicken

Anna Mennicken
16. Oktober 2020 - 18:02 Uhr / Federica Mauro

Die 17. Staffel von „Rote Rosen“ ist zu Ende gegangen. Das heißt für viele Darsteller: Abschied von der Telenovela nehmen. Eine, die jetzt schon sehr vermisst wird, ist Anna Mennicken alias „Vivien“. Im „Promipool“-Interview beantwortet sie fünf Fragen über sich selbst.

Wie wird Lüneburg ohne sie sein? Anna Mennicken (26) alias „Vivien Palowski“ hat „Rote Rosen“ verlassen. Das quirlige Zimmermädchen ist nach Bhutan gezogen, sehr zum Bedauern von Annas Fans, die sie jetzt schon sehr vermissen.

Die Berlinerin hatte sich im Laufe der Zeit zu einem richtigen Fan-Liebling gemausert. Seit September 2019 spielte Anna Mennicken bei „Rote Rosen“ mit. Mit ihrer offenen Art, dem bunten Make-up und den auffälligen Klamotten sorgte „Vivien“ immer wieder für Lacher und gute Laune im „Drei Könige“ – teilweise aber auch für Chaos und Missverständnisse.

Ex-„Rote Rosen“-Star Anna Mennicken im „Promipool“-Interview

Doch im echten Leben ist die Schauspielerin ganz anders, wie sie auf Social Media mal klarstellte. Den Zuschauern, die dachten, Anna sei eine „Tussi“, sagte die Brünette in einem Video auf Instagram ihre eindeutige Meinung.

Nun hat sie „Rote Rosen“ und Lüneburg verlassen. Viele Fans der Telenovela trauern, die meisten hatten sich eine mögliche Liebesgeschichte Annas mit Hottie „Simon“ schon vorgestellt. Das wird wohl nicht mehr der Fall sein.

Doch es gibt gute Nachrichten: Im „Promipool“-Interview hat Anna nochmal über ihre Rolle bei „Rote Rosen“ gesprochen und interessante Fakten über sich verraten. Was sie erzählt hat, verraten wir euch im Video.