Vom Schauspieler zum Kellner

4 Stars, die heute normale Jobs haben

Taran Noah Smith, Jonathan Taylor Thomas und Zachery Ty Bryan spielten die drei Söhne in „Hör mal, wer da hämmert“

Dass Schauspieler oder Sänger ihre Karriere irgendwann beenden, ist nichts Neues. Manche entscheiden sich bewusst für einen normalen Job, andere hatten keine Wahl. Wir zeigen euch, wer Hollywood hinter sich gelassen hat.

Viele Menschen träumen davon, berühmt zu sein. Dass das Star-Dasein aber nicht nur Vorteile mit sich bringt, müsste jedoch jedem bewusst sein. Es gibt sogar viele Promis, die freiwillig dem Show-Business den Rücken zu kehren. 

Der Karrierewechsel verläuft dabei aber nicht immer ganz reibungslos. Manchmal sehen sich Schauspieler dazu gezwungen, da die großen Rollenangebote einfach ausblieben, oder man das frühere Image nicht loswird. Andere Stars ziehen sich ganz bewusst aus der Öffentlichkeit zurück. 

Im Video zeigen wir euch, welche Stars aus welchen Gründen heute ganz normale Jobs haben.

Stars mit normalen Jobs

Ein Kinderstar der 90er Jahre ist Taran Noah Smith. Er spielte in „Hör mal, wer da hämmert“ den jüngsten „Taylor“-Sohn „Mark“. Er hat die Schauspielerei inzwischen an den Nagel gehängt. Taran ist heute technischer Leiter des Community Submersibles Projects und lehrt, wie man ein U-Boot steuert.

Ein weiterer Kinderstar, der sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, ist Amanda Bynes. Nachdem die ehemalige Schauspielerin vor wenigen Jahren ihren ersten Abschluss am Fashion Institute of Design and Merchandising in Los Angeles gemacht hat, arbeitet sie dort nun laut „People“ an ihrem nächsten Abschluss.

Pinterest

Auch interessant: