Der DSDS-Sieger von 2011

10 Fakten über Pietro Lombardi

Sänger Pietro Lombardi

Pietro Lombardi wurde durch seinen Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ 2011 zum Star. Wir verraten euch zehn Dinge über den Sänger, die euch vielleicht noch nicht bekannt waren.

Pietro Lombardi (28) wurde 2011 als DSDS-Sieger bekannt. Er ging als Gewinner der 8. Staffel hervor. Inzwischen ist Pietro ein richtiger Star in Deutschland und konnte mit seiner Musik schon einige Erfolge feiern. Wir verraten euch zehn Fakten über den Sänger, die ihr vielleicht noch nicht wusstet.

Pietro Lombardi war in seiner Kindheit leidenschaftlicher Fußballspieler

  1. Pietro Lombardi beendete die Hauptschule frühzeitig und schlug sich mit Gelegenheitsjobs durch. Seinen Abschluss holte er allerdings später nach.
  2. In seiner Kindheit war er leidenschaftlicher Fußballspieler und hatte das Ziel, Profi zu werden. Nach einen Schien- und Wadenbeinbruch im Alter von 16 musste er jedoch seinen Traum aufgeben.
  3. Pietro ist sehr eitel, was seinen Körper angeht. Ihm ist es wichtig in Top-Form zu sein, er kann sich allerdings manchmal nicht zum Sport motivieren.
  4. Den Sänger sieht man ganz selten ohne Cap. Inzwischen ist sie das Markenzeichen des Stars.
  5. Bis heute pflegen der ehemalige DSDS-Juror Dieter Bohlen (67) und Pietro Lombardi eine innige Freundschaft. 2019 und 2020 saß Pietro bei „Deutschland sucht den Superstar“ sogar als Jurymitglied neben Dieter.

Mehr Fakten über Pietro Lombardi erfahrt ihr im Video.