• Prinzessin Victoria von Schweden wird 45 Jahre alt 
  • DAS müsst ihr über sie wissen
  • Hier zehn spannende Fakten

Grattis på födelsedagen, Prinzessin Victoria! Der schwedische Royal wird am 14. Juli stolze 45 Jahre alt. Es gibt bestimmt noch einiges, das ihr nicht über sie wusstet. Deshalb verraten wir euch zehn spannende Fakten über Prinzessin Victoria.

Auch interessant:

Prinzessin Victoria: DAS müsst ihr über sie wissen

  1. Prinzessin Victoria ist ein echtes Sprachen-Genie. Sie spricht neben Schwedisch noch Französisch, Englisch – und Deutsch. Dafür gesorgt hat allerdings nicht ihre Mutter Königin Silvia, die aus Deutschland stammt, sondern ein Privatlehrer.
  2. Um sich für ihre Rolle als Royal vorzubereiten, ging sie verschiedenen beruflichen Tätigkeiten nach. 2002 absolvierte sie unter anderem ein Praktikum bei der schwedischen Außenhandelskammer in Berlin.
  3. Sie studierte Politikwissenschaft und Geschichte. 
  4. Für Prinzessin Victoria wurde eine Barbie angefertigt, die ihr optisch nachempfunden war. Sie wurde in Nürnberg auf der Spielzeugmesse ausgestellt.
  5. Seit 2010 ist sie mit dem bürgerlichen Prinz Daniel verheiratet, der ihr ehemaliger Personal Trainer war. Zusammen hat das Paar zwei Kinder.
  6. Der Royal hat nach 35 noch Kinder bekommen. Mit 38 brachte sie ihr zweites Kind, Prinz Oscar, zur Welt.
  7. Sie hat insgesamt 18 Patenkinder. 
  8. Sie ist bekannt für ihre Bodenständigkeit und Volksnähe. Mit Ehemann Prinz Daniel zeigt sie sich immer wieder bei Events fernab der königlichen Pflichten. 
  9. An ihrem Geburtstag wird in Schweden jedes Jahr der Victoriatag gefeiert. Die Feierlichkeiten werden im schwedischen Fernsehen übertragen.
  10. Prinzessin Victoria hat Verbindungen zum britischen Königshaus. In der Thronfolge steht sie allerdings weit hinten.

Hättet ihr es gewusst? Prinzessin Victoria hat jede Menge zu bieten – nicht umsonst zählt sie zu den beliebtesten Royals Europas.