• Home
  • Royals
  • XXL-Babybauch: Neue Bilder von Herzogin Meghan

XXL-Babybauch: Neue Bilder von Herzogin Meghan

Herzogin Meghan beim Besuch ihres Charity-Projekts Smart Work

10. Januar 2019 - 14:02 Uhr / Kathy Yaruchyk

Nach der Weihnachtspause kehren auch die Royals zurück zu ihren Pflichten. Die hochschwangere Meghan absolvierte am Donnerstag ihren allerersten offiziellen Termin nach Weihnachten und besuchte ein Projekt, bei dem sie die Schirmherrschaft übernommen hat. Ihr XXL-Babybauch war dabei nicht zu übersehen.

Eigentlich dachte man, dass Herzogin Meghans erster Auftritt 2019 am 14. Januar stattfinden wird. Doch die Herzogin besuchte schon am Donnerstag eine Veranstaltung.

Erst kürzlich wurde vom Palast bekanntgegeben, dass die Herzogin zwei Schirmherrschaften von der Queen übernimmt. Außerdem wird sie auch eigene neue Projekte betreuen, eines davon besuchte Herzogin Meghan (37) direkt am Donnerstag.

XXL-Babybauch: Neue Bilder von Herzogin Meghan

Das neue Projekt Herzogin Meghans heißt Smart Works. Bei ihrer dortigen Ankunft im St. Charles Hospital trug Meghan ein enganliegendes schwarzes Dress von Hatch, einen beigen Mantel von Oscar de la Renta und gemusterte Pumps.

Der Babybauch der Herzogin ist schon lange nicht mehr zu übersehen und auch am Donnerstag versteckte Meghan ihre Kugel nicht. Smart Works unterstützt arbeitssuchende Frauen. Es werden unter anderem Coachings für Vorstellungsgespräche angeboten und die Frauen werden mit passender Kleidung ausgestattet.

Die Bilder von Herzogin Meghans Babybauch findet ihr im Video.