• Home
  • Royals
  • Wollte sie ihn entführen? Fremde in Prinz Georges Schule festgenommen
14. September 2017 - 09:36 Uhr / Sofia Schulz
Die Polizei klärte den Zwischenfall

Wollte sie ihn entführen? Fremde in Prinz Georges Schule festgenommen

Prinz George an seinem ersten Schultag

Prinz William und Prinz George

Diese erste Schulwoche war aufregender, als sie sein sollte! Letzten Donnerstag brachte Prinz William seinen Sohn Prinz George zum ersten Mal zur Schule. Am Mittwoch eine Woche später verschaffte sich eine Unbekannte Zutritt zu der Schule, konnte allerdings von Polizisten aufgehalten werden. Ob der Einbruch etwas mit Prinz George zu tun hatte?

Erst seit wenigen Tagen besucht der kleine Prinz George (4) die Thomas’ Battersea Schule im Südwesten Londons. Doch schon jetzt soll es den ersten Zwischenfall gegeben haben! 

Unbekannte verschaffte sich Zutritt zu Prinz Georges Schule

Obwohl vor der Schule unzählige Polizisten patrouillieren, ist es einer unbekannten Frau gelungen, in das Gebäude einzudringen. Das berichtet „Daily Mail“. Glücklicherweise konnte die Frau schnell festgenommen werden. Sie wird nun von der Polizei verhört und festgehalten. Was genau die Unbekannte vorhatte, ist noch nicht klar. Es wird allerdings spekuliert, dass ihr Einbruch etwas mit dem kleinen Prinz George zu tun hat und sie ihn sogar entführen wollte.

Vor der Schule gab es einen zweiten Zwischenfall

Während im Schulgebäude die unbekannte Frau festgenommen wurde, gab es vor der Schule ein Handgemenge zwischen weiteren Polizisten und einem unbekannten Mann, so „Daily Mail“. Ein Restaurantbesitzer nahe der Schule sagte der Zeitung: „Seit Prinz George hier zur Schule geht, sind hier eine Menge Polizisten unterwegs. Ich bediene sie oft in meinem Restaurant.“ 

Die Sicherheitsstandards werden überprüft

Damit dieser beunruhigende Zwischenfall sich nicht wiederholt, wird die Polizei mit der Schule zusammenarbeiten und das Sicherheitsprotokoll neu ausarbeiten. 

Bleibt zu hoffen, dass der kleine Prinz George nichts von all dem Trubel mitbekommen hat und seine Eltern Prinz William (35) und die schwangere Herzogin Kate (35) nicht das Vertrauen in die Sicherheit der Schule verloren haben.