• Home
  • Royals
  • Wieso hat Deutschland eigentlich kein Königshaus?
31. Oktober 2018 - 16:02 Uhr / Franziska Heidenreiter
Abdankung des letzten Kaisers vor 100 Jahren

Wieso hat Deutschland eigentlich kein Königshaus?

Die britische Königsfamilie bei der Geburtstagsfeier der Queen

Die britische Königsfamilie muss sich an seltsame Regeln halten

Ob britische, dänische, niederländische, schwedische oder spanische Royals - in Europa gibt es viele Königshäuser, über die auch die Deutschen gerne auf dem Laufenden gehalten werden. Doch auch bei uns gab es früher Könige und Kaiser. Der letzte deutsche Monarch dankte vor 100 Jahren ab.

Während sich in Großbritannien und einigen anderen Ländern Europas Königshäuser nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen, müssen wir in Deutschland auf royale Traumhochzeiten wie die von Harry (34) und Meghan (37) verzichten. Seit der Abdankung des letzten deutschen Kaisers vor 100 Jahren regieren hierzulande keine Royals mehr.

Prinz Harry und Meghan Markle küssen sich nach der Trauung

Prinz Harry und Meghan Markle küssen sich nach der Trauung

1918: Das Ende des deutschen Kaiserreichs 

Der letzte Monarch war Kaiser Wilhelm II.: 30 Jahre lang saß er auf dem Thron im deutschen Kaiserreich. Doch als 1918 das Ende des Ersten Weltkriegs bevorstand, brach die Novemberrevolution aus, die zum Sturz des Kaiserreiches und dessen Umwandlung in eine parlamentarische Demokratie führte.

Ausgelöst wurde die Revolution von einem Matrosenaufstand: Obwohl der Krieg aus deutscher Sicht bereits verloren war, sollte die deutsche Flotte nochmal die britische Royal Navy angreifen.

 Es kam zur Befehlsverweigerung, die schließlich im ganzen Reich eine Revolution auslöste. Am 9. November wurde dann die Republik ausgerufen und wenige Tage später dankte Wilhelm II. ab. Es war das Ende der Monarchie in Deutschland.

kaiser wilhelm ii

Kaiser Wilhelm II.

100 Jahre ohne deutsches Königshaus

Seitdem müssen deutsche Royal-Fans in andere Länder blicken, in denen es noch Königshäuser gibt, um mitzuverfolgen, wie zukünftige Prinzessinnen ihr bürgerliches Leben aufgeben - oder sich mit Dokumentationen über die deutsche Geschichte begnügen. Am Mittwoch sendet das ZDF das Dokudrama „Kaisersturz“.

Ein interessanter Fakt über das britische Königshaus: Wilhelm II. war nicht nur Deutscher Kaiser und König von Preußen, sondern auch ein Enkel der britischen Königin Victoria, der Ururgroßmutter von Königin Elisabeth II (92).