• Home
  • Royals
  • Wer überreichte Herzogin Meghan ihren Brautstrauß?
17. August 2018 - 20:58 Uhr / Tina Männling
Dieses Detail blieb bisher unentdeckt

Wer überreichte Herzogin Meghan ihren Brautstrauß?

Herzogin Meghan und Prinz Harry kurz nach der Trauung

Die Hochzeit von Herzogin Meghan und Prinz Harry ist zwar schon drei Monate her, doch nun wurde wieder ein neues Detail der Trauung publik. Seit Kurzem stellen sich alle Fans der Royals die Frage: Wer gab Meghan eigentlich ihren Brautstrauß? 

Am 19. Mai diesen Jahres fand die Traumhochzeit von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (33) statt. Meghan sah in ihrem Hochzeitskleid einfach umwerfend aus und die Zeremonie begeisterte Fans auf der ganzen Welt. Da ist es kein Wunder, dass dieses kleine Detail erst einmal übersehen wurde.  

Meghan Markle und Prinz Harry nach ihrer Hochzeit bei der Kutschfahrt 

Als Herzogin Meghan bei der Kirche ankam, hatte sie ihren Brautstrauß nämlich nicht dabei. Er wurde ihr kurz vor ihrem Einzug am Eingang der Kirche überreicht, doch von wem? Wer Meghan den Strauß gegeben haben könnte und was ihr sonst noch über ihren Brautstrauß wissen müsst, erfahrt ihr im Video!