Wenn Royals ihre Kleidung recyceln

Schon 2011 trug Herzogin Kate dieses rote Kostüm

Die Mitglieder der Königshäuser haben etliche Auftritte im Jahr, für die sie immer gut gestylt sein müssen. Dafür greifen manche Royals auch gerne mal auf Outfits zurück, die sie schon in der Vergangenheit getragen haben.

Der Trend geht zum Recyceln. Allerdings werden nicht nur Produkte wiederverwertet, sondern auch so manches Kleid der Royals. Denn für ihre vielen Auftritte brauchen die Mitglieder der Königshäuser immer hübsche Outfits und tragen auch gerne Kleider mehrmals. So manch ein Royal erscheint sogar mehr als zweimal im selben Outfit.  

Königin Máxima beim Besuch in Den Haag

Herzogin Kate und Königin Máxima recyceln ihre Garderobe

Herzogin Kate ist ein großer Fan des Recycling-Trends. Sie erscheint in der letzten Zeit häufiger in Kleidern oder Kostümen, die sie vor Jahren schon einmal getragen hat. Kürzlich präsentierte sie sich in einem türkisen Kleid, das sie schon vor sechs Jahren trug. Auch heute noch passen die Outfits der Herzogin wie angegossen.  

Königin Máxima der Niederlande hat auch schon Erfahrung mit dem Kleider-Recyceln. Sie war schon mehrfach in einem besonders farbenfrohen Ensemble zu sehen. Wann die Königin das Outfit trug und welche Kleider euch ebenfalls bekannt vorkommen könnten, erfahrt ihr im Video.