• Prinz Harry und Herzogin Meghan hatten einen Red-Carpet-Auftritt
  • Dabei bestach vor allem die Duchess
  • Sie glänzte als Lady in Red

Was für ein Auftritt auf dem roten Teppich von Herzogin Meghan am Mittwochabend. So glamourös hat man Prinz Harry (37) und seine Frau Meghan (40) schon lange nicht mehr gesehen. Gemeinsam besuchten sie die „Salute to Freedom“-Gala, die zu Ehren der amerikanischen Veteranen und Soldaten am Gedenktag in New York stattfand. Prinz Harry hatte hier die Intrepid Valor Awards an Soldaten, Soldatenfamilien oder Veteranen verliehen. Vorab wurde über die Outfit-Wahl des Royals gesprochen, ob er wohl in Uniform kommt oder nicht.

Herzogin Meghan als sexy Lady in Red

Jetzt stahl ihm allerdings seine Frau Herzogin Meghan die Show: Mit diesem Outfit sind wohl alle anderen Gäste in Vergessenheit geraten. In einem roten Traum von Carolina Herrera zog Meghan alle Blicke auf sich. Tief ausgeschnitten, mit XXL-Beinschlitz und freien Schultern haben wir die Herzogin von Sussex wohl zuletzt zu „Suits“-Zeiten gesehen. Auch beim Make-up durfte es etwas mehr sein als sonst, ihre Haare hingegen sind streng zurückgebunden, wie man es von ihr kennt.

Auch interessant:

Prinz Harry entschied sich, wie schon zuvor vermutet, für einen schwarzen Anzug. Dort heftete er seine vier Militärmedaillen an und eine rote Mohnblume. Diese ist vor allem in Großbritannien ein Zeichen zu Ehren des Militärs, auch andere britische Royals wurden in den letzten Jahren zum Remembrance Day mit dieser Blume gesichtet. Auch Meghan hatte sich die rote Mohnblume angesteckt. Außerdem wählte Harry das Kreuz für Knight Commander of Royal Victorian Order für seinen Auftritt aus, welches er um den Hals trägt.

Dem Prinzen ist es seit seinem Ausstieg aus dem britischen Königshaus nicht mehr gestattet, seine Uniform zutragen. Prinz Harry, der selbst zehn Jahre lang beim Militär war, ist der Einsatz für Veteranen eine Herzensangelegenheit.

Wie stolz vor allem seine Frau auf ihn ist, machte sie sogar am roten Teppich deutlich. Wie sehr Meghan von Harry schwärme, erfahrt ihr im Video.