• Home
  • Royals
  • Von wegen teuer: Prinzessin Madeleine überrascht mit günstigem Look

Von wegen teuer: Prinzessin Madeleine überrascht mit günstigem Look

Prinzessin Madeleine auf der Gothenburger Buchmesse 

1. Oktober 2019 - 15:01 Uhr / Vanessa Stellmach

Von wegen Luxusprinzessin: Schwedens Prinzessin Madeleine überrascht bei ihrem Auftritt in Göteborg am letzten Freitag in günstiger Mode aus Schweden. 

Die schwedische Prinzessin Madeleine (37) präsentierte am Freitag ihr Buch „Stella och Hemligheten“ (zu Deutsch: „Stella und das Geheimnis“) auf der Buchmesse in Göteborg. 

So präsentiert Prinzessin Madeleine ihr Buch  

Der Fokus bei der Präsentation lag selbstverständlich nicht nur auf dem Buch selbst, sondern vielmehr auf Prinzessin Madeleines Outfit. Sie erschien in einem creme- und beigefarbenen Look.

Das Erstaunliche daran: Rock und Mantel sind durchaus erschwinglich. Der Rock stammt vom schwedischen Label House of Dagmar, er kostet derzeit etwa 220 Euro. Der Mantel ist von H&M und für etwa 250 Euro zu haben. 

Während Madeleine sonst gerne zu teuren Designern greift, trat sie also bei dem Termin eher bodenständig auf, als sie zuerst die Buchmesse und anschließend die Talldungeskola in Göteborg besuchte. 

Erschienen ist Prinzessin Madeleines erstes Buch, das sie unter dem Namen Madeleine Bernadotte herausbrachte, im Juni 2019 im schwedischen Bonnier Carlsen Verlag.  Es handelt sich um ihr erstes Kinderbuch, das in Zusammenarbeit mit der Childhood Foundation erschienen ist.

Ziel des Werkes ist es, Kindern Selbstbewusstsein und Integrität zu verleihen und ihnen zu vermitteln, dass sie sich trauen sollen zu sagen, wenn etwas nicht in Ordnung ist.