• Home
  • Royals
  • Unglaubliche Summe: So viel soll Meghans Hochzeitskleid kosten

Unglaubliche Summe: So viel soll Meghans Hochzeitskleid kosten

Meghan Markles Hochzeitskleid soll das geplante Budget angeblich verdoppeln

In etwas mehr als zwei Monaten werden Prinz Harry und Meghan Markle den Bund der Ehe eingehen. Wie es sich bei einer royalen Hochzeit gehört, werden keine Kosten und Mühen gescheut. Nun gehen Gerüchte um, wie viel Meghans Hochzeitskleid tatsächlich kosten soll.

Bald ist es soweit und Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) geben sich das Jawort. Im britischen Palast laufen die Hochzeitsvorbereitungen auf Hochtouren. Wie die „Daily Mail“ berichtet, soll das Designer-Hochzeitskleid von Meghan Markle das geplante Budget der Vermählung verdoppeln.

Meghan Markle, Meghan Markle über #metoo, Meghan Markle über Frauenbewegung, Meghan Markle über Frauenförderung, Meghan Markle über time's up, Meghan Markle über Feminismus

Meghan Markle über die Frauenbewegung, Time's Up und die #Metoo-Kampagne

Meghan Markles Hochzeitskleid: 400.000 Pfund soll es gekostet haben

Laut der britischen Zeitschrift „Daily Mail“ soll eine enge Quelle ausgeplaudert haben, für Beauty und Mode seien insgesamt 400.000 Pfund ausgegeben worden. Das Hochzeitskleid würde den Großteil davon einnehmen. Das entspricht etwa 450.000€.

Zum Vergleich: Das Designer-Kleid von Herzogin Kate (36) kostete 250.000 Pfund.

Des Weiteren soll Meghan Markle ihrem Verlobten eine Hochzeitsreise im Wert von 120.000 Pfund spendieren. Bei diesen Summen können wir am 19. Mai wohl eine absolute Traumhochzeit erwarten.