• Home
  • Royals
  • Umzug von Herzogin Meghan & Prinz Harry: So teuer wird es

Umzug von Herzogin Meghan & Prinz Harry: So teuer wird es

Herzogin Meghan und Prinz Harry ziehen um

Anfang 2019 werden Prinz Harry und Herzogin Meghan in das Frogmore Cottage im Home Park bei Schloss Windsor ziehen. Jedoch werden die Renovierungen und Sicherheitsstandards große Mengen Geld kosten.

Es wurde vom Palast offiziell bestätigt, dass Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) Anfang 2019 umziehen. Das Paar will zudem sein neues Zuhause neu einrichten. Dies wird allerdings nicht ganz billig, denn nicht nur die geplanten Umbauten für das Frogmore Anwesen sind teuer.

Prinz Harry und Herzogin Meghan küssen sich

Für größere Sicherheitsstandards muss zukünftig gesorgt werden

Schließlich muss auch für die Sicherheit von Prinz Harry und Meghan gesorgt werden. Da Frogmore an einer offenen Straße liegt, ist es sehr aufwendig, das Gelände für das Paar zu sichern. Laut der „Daily Star“ würden auch alle Kosten vom Steuerzahler übernommen werden müssen.

Zudem liegt das neue Heim nun auch noch weiter von Prinz William (36) und Herzogin Kate (36) entfernt. Aus welchem Grund die Wahl auf Frogmore Cottage fiel und wie viel Geld die Renovierungen und die Sicherheitsvorkehrungen tatsächlich kosten könnten, erfahrt ihr im Video.