• Home
  • Royals
  • Traumhafte Hochzeit von Prinzessin Eugenie - wäre da nicht der Wind
12. Oktober 2018 - 14:20 Uhr / Violetta Steiner
Hochzeit von Eugenie und Jack

Traumhafte Hochzeit von Prinzessin Eugenie - wäre da nicht der Wind

Demi Moore und Eric Buterbaugh bei Eugenies Hochzeit

Demi Moore und Eric Buterbaugh bei Eugenies Hochzeit

Der große Hochzeitstag von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank ist endlich da. Die Hochzeitsgesellschaft trudelte unter stürmischen Bedingungen an der Hochzeitslocation ein und die eine oder andere Dame musste ihren Hut oder ihr Kleid vor den windigen Böen schützen. 

Heute war es endlich so weit, Prinzessin Eugenie (28) und Jack Brooksbank (32) gaben sich endlich das Jawort. Das Wetter könnte nicht perfekter sein, wäre da nicht der Wind. Die prominenten Gäste wie Robbie Williams (44), Naomi Campbell (48), Demi Moore (55) und Liv Tyler (41) wurden allerdings alle vom Wind gestört.

Naomi Campbell bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank

Auf dem Weg in die St. George’s Chapel auf Schloss Windsor hatten besonders die weiblichen Gäste mit den windigen Böen zu kämpfen. Kleider flatterten und Hüte sowie Fascinators mussten durch Festhalten vor dem Wegfliegen bewahrt werden.

Prinzessin Eugenies Hochzeit: Die ersten Gäste

Brautmutter Fergie und ihr Hut sind außer Rand und Band

Nur nicht den Hut verlieren! Genau das wäre allerdings fast geschehen, als Brautmutter Sarah Ferguson (58) nach dem Aussteigen aus dem Auto vor der St. George's Kapelle in Windsor schnell auf ihre Fans zueilte, und dann ebenso zügig in die Kirche hastete. Dabei wäre ihr aufgrund des starken Windes fast der Hut vom Kopf geflogen.

Sarah Herzogin von York